Siglir tar il cuntegn

Header

video
Nus essan in - il TUTORIAL
Or da RTR Social dals 09.06.2022.
abspielen. Laufzeit 1 minuta 42 Sekunden.
cuntegn

Prim d'avust 2022 La Svizra sauta – sauta er ti!

Per l'emissiun naziunala dal prim d'avust da la SRG SSR duvrain nus tes agid: trametta tes video!

«Nus essan in» – uschia sa numna la nova chanzun per la festa naziunala dal prim d'avust ch'è vegnida producida ensemen cun musicistas e musicists da tut las quatter regiuns linguisticas (Anik Casutt, Ivo Orlik aka Giganto, Ariel Hasler aka SmackWTG, Nicolas Bisig aka Chandro, Océane Meyer aka Franklin, Domenico Genna aka NX, Groovefactory Berna, Sandro Dietrich e Lou Zarra).

«Nus essan in»

Suenter dus onns pandemia èsi temp da puspè sautar. Perquai ha la scola da saut «Tanzerina» da Cuira creà ina coreografia vitiers (guarda video tutorial).

Per la scena finala da l'emissiun naziunala da la SRG SSR tschertgain nus ussa videos da saut da l'entira Svizra. Tuttina, sche ti es talentà u betg, n'emporta betg, sche ti fas suenter la coreografia u sche ti creeschas tes agen saut – trametta tes video enfin la fin da zercladur a social@rtr.ch u via Whatsapp a 079 200 70 07.

Il video duess vegnir filmà en il format traversal. La lunghezza dal video na gioga nagina rolla. Nus ans legrain era da curtas sequenzas da saut. Cun trametter il video ta decleras ti pront che nus dastgain duvrar quel en l'emissiun dal prim d'avust ed er per il videoclip uffizial da la chanzun.

video
Scolaras e scolars da la Val Müstair sautan
Or da RTR dals 14.06.2022.
abspielen. Laufzeit 19 Sekunden.
audio
Schefredactur Flavio Bundi davart la chanzun per la festa naziunala
aus Actualitad vom 16.06.2022.
abspielen. Laufzeit 3 minutas 44 Sekunden.

Emissiun naziunala dal prim d'avust SRG SSR

Avrir la box Serrar la box

En l'emissiun dal di da la festa naziunala scuvran Corina Schmed (RTR), Jean-Marc Richard (RTS), Sandy Altermatt (RSI) e Sven Epiney (SRF) punts fitg differentas. Els visitan umans che fan punts tranter culturas, linguas e religiuns. Il viadi cumenza en la part giusum dal Grischun, al cunfin cun l'Italia. Cun l'auto da posta maina il viadi da Castasegna sper ils lais engiadinais fin a San Murezzan. Sin la lingia spectaculara da l'Alvra vai vinavant cun la Viafier retica tar ina da las punts las pli impressiunantas da la Svizra – il viaduct da la Landwasser. Durant lur viadi raquintan els a nus las istorgias ch'els han passentà las davosas emnas en l'entira Svizra ed a l'exteriur.

«Nus essan in» – so lautet der neue, viersprachige Song für die 1. Augustfeier der SRG SSR, der zusammen mit Musikerinnen und Musikern aus der ganzen Schweiz produziert wurde (Anik Casutt, Ivo Orlik aka Giganto, Ariel Hasler aka SmackWTG, Nicolas Bisig aka Chandro, Océane Meyer aka Franklin, Domenico Genna aka NX, Groovefactory Berna, Sandro Dietrich e Lou Zarra) . Nach zwei Jahren Pandemie ist es Zeit, wieder zu tanzen. Daher hat die Tanzschule «Tanzerina» aus Chur eine Choreographie zum Song einstudiert (siehe Tutorial).

Für die Schlussszene unserer 1. Augustsendung suchen wir nun Tanzvideos aus der ganzen Schweiz. Egal ob du talentiert bist oder nicht, egal ob du die Choreographie nachtanzt oder deinen eigenen Tanz kreierst – sende uns dein Video bis Ende Juni an social@rtr.ch oder via Whatsapp an 079 200 70 07. Das Video sollte im Querformat aufgenommen werden. Die Länge des Videos spielt keine Rolle. Wir freuen uns auch über kurze Tanzsequenzen.

Mit dem Zusenden des Videos erklärst du dich bereit, dass wir es in unserer 1. Augustsendung und für den offiziellen Videoclip des Songs verwenden dürfen.

Nationale 1. Augustsendung der SRG SSR

Avrir la box Serrar la box

In der Sendung zum Nationalfeiertag entdecken Corina Schmed (RTR), Jean-Marc Richard (RTS), Sandy Altermatt (RSI) und Sven Epiney (SRF) ganz unterschiedliche Brücken. Sie besuchen Menschen, die Brücken schlagen zwischen Kulturen, Sprachen und Religionen. Sie werden aber auch von echten Brücken herausgefordert und erleben Spektakuläres.

Die Reise beginnt in der untersten Ecke Graubündens, an der Grenze zu Italien. Im malerischen Castasegna besteigen die vier Moderatorinnen und Moderatoren das Postauto. Sie machen sich auf zu einem gemeinsamen 1. August-Ausflug. Eine muntere Fahrt durch das südliche Bergell, an den Engadiner Seen vorbei bis nach St. Moritz. Auf der spektakulären Albulastrecke geht’s weiter mit der Rhätische Bahn zu einer der eindrücklichsten Brücken der Schweiz – dem Landwasserviadukt. Während der geselligen Reise erzählen sie uns die Geschichten, die sie in den letzten Wochen erlebt haben. Alle vier waren in der Schweiz und auch im Ausland unterwegs und haben Menschen getroffen, die täglich Brücken schlagen.

Emissiun naziunala dal 1. d'avust

Artitgels legids il pli savens

Scrollar a sanestra Scrollar a dretga