Siglir tar il cuntegn

Header

cuntegn

Rezept aus Graubünden Canedels (Knödel)

Ein Rezept von Fumia Coray aus dem Engadin.

Rezept für Knödel aus Graubünden
Legenda: Engadiner Knödel RTR

So bereiten Sie die Knödel aus dem Engadin zu:

Zutaten
für 4 Personen

  • 300 g altes Weissbrot
  • 2 dl Milch
  • 4 frische Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Schnittlauch und Petersilie (gehackt)
  • 150 g Salsiz, Speck, Rohschinken
  • 200 g Halbweissmehl
  • Bouillon

Zubereitung

    1. Das Weissbrot in Würfelchen schneiden und in die warme Milch geben. Das Fleisch dünn schneiden.
    2. Die gequirlten Eier, Salz, Schnittlauch, die Petersilie, das weiche Brot und das Fleisch dazugeben. Danach ca. 200 g Mehl daruntermischen.
    3. Mit einem Kochlöffel Kugeln formen. Diese während 15 – 20 Minuten in der Bouillon köcheln.
Knödel in der Suppe geniessen oder separat zu einem Salat.

Rezept von Fumia Coray

Artitgels legids il pli savens

Scrollar a sanestra Scrollar a dretga