Siglir tar il cuntegn

Header

Tatsch Rezept: ein Bündner-Klassiker aus Graubünden
Legenda: Tatsch-Rezept: ein Bündner-Klassiker aus Graubünden RTR
cuntegn

Rezept aus Graubünden Tatsch

Ein Klassiker aus Graubünden: das süsse Gericht aus den Bergen.

Tatsch Rezept. Eine Eierspeise aus Graubünden. Eier und Mehl für den Omelettenteig.
Legenda: Tatsch Die Kaiserschmarrn-Variante aus Graubünden. RTR

So bereiten Sie das Tatsch vor:

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier
  • 6 dl Milchwasser
  • 50g Butter flüssig, abgekühlt
  • 3 EL Zucker
  • 1/2 TL Vanillinzucker
  • Weinbeeren nach Belieben

Zubereitung

    1. Mehl und Salz mischen. Die Eier mit Milchwasser und Butter verquirlen und dann zum Mehl giessen.
    2. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.
    3. Zucker und Weinbeeren dem Omelettenteig hinzufügen.
    4. In Butter goldgelb rösten und mit einer Holzkelle grob zerhacken. So, dass ähnliche Stücke wie beim Kaiserschmarren entstehen.
Mit einem dickflüssigen Omelettenteig gelingt es am besten.

Rezept Cuschigna surmirana

Unterschied von Tatsch und Bulzani

Eine Erklärung zum Unterschied von Tatsch und Bulzani liefert das DRG-Online.

Artitgels legids il pli savens

Scrollar a sanestra Scrollar a dretga