Siglir tar il cuntegn

Header

cuntegn

Rezept aus Graubünden Ravieuls (Ravioli)

Ein Rezept von Fumia Coray aus dem Engadin.

Ravieuls – Ravioli
Legenda: Ravieuls – Ravioli RTR

So bereiten Sie die Ravioli vor:

Zeit

Aktiv: 60 min.
Ruhen lassen: 2 h

Zutaten

  • 300 g Weissmehl
  • 2 frische Eier
  • 1 Kaffeelöffel Salz
  • 1 Suppenlöffel Öl
  • Ca. 1 dl Wasser
  • Gekochte Kartoffeln
  • Gewürze (nach Belieben)
  • Reibkäse
  • Butter
  • Salbei

Zubereitung

  1. Mit dem Mehl, den Eiern, Salz, Öl und dem Wasser einen Teig mischen. Teig für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Kartoffeln grob raffeln (wie Rösti) und würzen.
  3.  Den Teig dünn auswallen. Die Ravioli mit den Kartoffeln füllen, in gesalzenem Wasser 15 Minuten kochen, danach abgiessen. 
  4.  Die Ravioli anrichten, den Reibkäse und den Salbei darüber streuen und mit der geschmolzenen Butter übergiessen.
Mehr Ravioli produzieren und einfrieren.

Copyright und Rezept von Fumia Coray

Artitgels legids il pli savens

Scrollar a sanestra Scrollar a dretga